Lernen - Führen - Persönlichkeitsentwicklung
Lernen - Führen - Persönlichkeitsentwicklung

Neue Bücher

 

Das Grundlagenwerk zur Biografiearbeit für Coaching, Erwachsenenbildung, Seniorenarbeit, soziale und pastorale Begleitung! Die Autoren informieren über Hintergründe, Ziele und Prinzipien der Biografiearbeit, sie beschreiben die Arbeit in Gruppen und im Zweier-Setting, setzen den Ansatz ins Verhältnis zu relevanten Bezugstheorien wie Logotherapie, Systemtheorie, Konstruktivismus u. a. und grenzen ihn von der psychotherapeutischen Arbeit ab. Der Praxisteil stellt Spiele, Materialien und Grundsätze biografischer Gesprächsführung vor und beschäftigt sich mit den Themen "Schuld" und "Scheitern", die in der Beratungsarbeit oft ausgegrenzt werden.

 

 

 

In biografischen Umbruchsituationen und an Lebenswenden suchen Menschen verstärkt Unterstützung bei Coaches. Biografisches Coaching ist Schatzsuche: Es klärt den Ist-Zustand des Unterstützungsuchenden, erarbeitet die vorhandenen Ressourcen und Stärken, bestimmt mit ihm Ziele und wählt aus Optionen für die persönliche Zukunftsperspektive. Das Praxis- und Methodenbuch mit einer Fülle an Übungen, Impulsen und
Praxisbeispielen richtet sich an Life- und Job-Coaches sowie MitarbeiterInnen in Beratungsstellen der Sozial-, Lern- und Berufsberatung.

 

 

 

 

Menschen, die als "Gastarbeiter" in den 50er-Jahren im Rahmen der europäischen Freizügigkeit, als Flüchtlinge oder als Asylbewerber nach Deutschland oder Österreich gekommen waren, stießen auf eine neue und ihnen fremde Kultur. Ihre Übergangsbiografien prägten auch das Leben ihrer Kinder und Enkel. Kultursensible Biografiearbeit ist eine effektive Methode, um Migranten und deren Nachfahren in Krisenzeiten zu begleiten. Das Praxisbuch richtet sich an haupt- und ehrenamtliche BegleiterInnen und BeraterInnen in der sozialen Arbeit mit Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren mit Migrationshintergrund.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hubert Klingenberger